Startseite » Brandschutz »

Zertifiziertes Lüftungs- und Brandlüftungssystem

Brandschutz Klima | Lüftung Produkte
Zertifiziertes Lüftungs- und Brandlüftungssystem

Bild: Colt International
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Das nach der EN 12101–2 zertifizierte Lüftungs- und Brandlüftungssystem Airlite ist die energieeffiziente Antwort von Colt auf die stetig steigenden Anforderungen der europäischen Energierichtlinien. Neben dem Eintritt von Tageslicht sorgt der Airlite für automatische Brandlüftung und volumenstarke, energiefreie Lüftung durch Nutzung der natürlichen Luftströmung. Das Brandlüftungssystem ist für die meisten industriellen, kommerziellen und öffentlichen Gebäuden geeignet. Je nach Anwendungsfall kann zwischen verschiedenen Ausführungen gewählt werden. Der Einbau kann in horizontalen bis vertikalen Dach- und Wandflächen erfolgen. Auch die Installation in ein Glasdach ist problemlos möglich. Die aerodynamisch geformte Lamellenkonstruktion besteht aus hochwertigen Aluminiumprofilen und einer lichtdurchlässigen, 16 mm dicken, opalfarbigen Polycarbonat Hohlkammerplatte. Es besteht auch die Möglichkeit graue, nicht transparente, Polycarbonat-Lamellen als Dunkelklappe einzusetzen. Dichtungen zwischen allen unbeweglichen und beweglichen Lamellenteilen ermöglichen eine erhebliche Reduzierung der Luftleckagen und Wärmeverluste im geschlossenen Zustand und bieten Regendichtheit in jeder vorgesehenen Einbaulage. Einzigartig beim Airlite sind die beweglichen Windleitwände (optional) die im geschlossenen Zustand nicht sichtbar sind. Bei witterungsabhängiger täglicher Lüftung wird bei Regen, per Regensensorsteuerung, der Lüfter automatisch geschlossen. Je nach Ausführung wird der Lüfter im Brandfall pneumatisch oder elektromotorisch bei einer vordefinierten Temperatur von 68° C oder 93° C über ein Thermo-Vorrang-Ventil automatisch geöffnet. Der Airlite wird komplett zusammengebaut zur Baustelle angeliefert und kann in jedem Winkel, horizontal oder vertikal, installiert werden. Produziert wird der Airlite unter strenger Qualitätskontrolle nach ISO 9001 und wird vor Auslieferung einem Funktionstest unterzogen. Abhängig von Ausführung und Größe wurde der Airlite für Schneelasten von bis zu 4 500 N/qm und Windsoglasten von bis zu 12 500 N/qm getestet. Das System erfüllt alle Anforderungen der gängigen Normen, insbesondere die der EN 12101–2.


Mehr zum Thema Brandschutz


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de