Startseite » Boden » Bodenbeläge »

An von Architekten bevorzugten Farben und Grauwerten orientiert

Bodenbeläge Produkte
An von Architekten bevorzugten Farben und Grauwerten orientiert

Sonderausführungen über die Rutschhemmung und das Trittschallverbesserungsmaß hinaus sind möglich. (Referenz: Ausstellung Zaha Hadid im AIT-Salon in Köln.) Bild: Jochen Stüber
Der Dialog zwischen klaren Formen und monochromen Bodenbelägen zählt zu den ungebrochenen Trends in der Architektur. Dabei ist Kautschuk mit seiner Farbwirkung und seinen Materialvorteilen besonders gefragt. Das in Mailand ansässige Unternehmen Artigo hat für seine Kollektionen eine neue Farbrange entwickelt, die sich noch stärker an den von Architekten bevorzugten Farben und Grauwerten orientiert. Die Auswahl an Farben wurde in den 10 verschiedenen Qualitäten um ein Viertel erhöht. Der Schwerpunkt lag dabei auf den glatten Oberflächen (Plansystem), so dass jetzt jede dieser Qualitäten mit 24 Farben ausgestattet ist. Insgesamt umfasst der Fresh-up knapp die Hälfte der gesamten Artigo-Farbpalette. Deutlich stärker vertreten sind neben differenzierten Grauabstufungen frische Gelb- und Grüntöne. Zu beziehen sind die Bodenbeläge der Artigo-Mondo-Gruppe in Deutschland exklusiv über objectflor, einem der führenden Anbieter elastischer Bodenbeläge. Zudem gibt es technische Neuheiten: Zum einen bietet objectflor für einige Qualitäten eine erhöhte Rutschhemmung (R10) an. Diese objektbezogene Sonderausstattung ist ab einer Gesamtmenge von 500 m2 für fast alle Bodenbeläge mit glatter Oberfläche zu haben. Bei Bedarf kann bei zwei Qualitäten das Trittschallverbesserungsmaß erhöht werden, bei der Kautschukbahnenware Granito-Elastic gar auf 20 dB. Damit empfiehlt sich diese spezielle Ausstattung besonders für öffentliche Gebäude wie Schulen oder Krankenhäuser. Weil sich bei jedem Bauprojekt individuelle Anforderungen ergeben, sind die Kautschuk-Bodenbeläge auch über die Rutschhemmung und das Trittschallverbesserungsmaß hinaus in zahlreichen Sonderausführungen erhältlich. So sind veränderte Materialstärken ebenso möglich wie Sondermaße. Für Produktionsstätten oder das Gesundheitswesen sind ebenso ableitfähige Qualitäten im Programm. Selbstverständlich sind auch individuelle Farbwünsche möglich, um zum Beispiel einen Bodenbelag zu planen, der exakt zum Corporate Design passt.


Mehr zum Thema Bodenbeläge
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de