Startseite » Beton »

Fassadenlamellen aus Glasfaserbeton als Sonnenschutz

Beton Produkte
Fassadenlamellen aus Glasfaserbeton als Sonnenschutz

Bild: Rieder | Fotografin: Sabrina Scheja
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Dreidimensional geformte Betonelemente als individuell gestaltbarer Sonnen- und Sichtschutz wurden von Rieder entwickelt. Eindrucksvoll installiert wurden die Betonlamellen am Swissbau-Messestand vom Vertriebspartner Gasser Fassadentechnik: 156 wellenartig geformte Faserbetonelemente umgaben den Stand; der Pavillon-Entwurf stammt von Carlos Martinez Architekten. Das Innere des Standes wurde als Schnecke konzipiert, in deren geschwungenen Gängen man s für kreative Fassadengestaltung inspirieren lassen konnte. Mit den neu entwickelten fibreC 3D Elementen ergänzen individuelle Betonlamellen das Produktportfolio für Architekten und Planer neben großformatigen dreidimensionalen Fassadenelementen, die als vorgehängte Lochfassade Schutz vor Sonne bieten. Die weißen Lamellen fassen den Messestand optisch zusammen, wodurch ein einheitliches Äußeres entsteht. Die Produktentwicklung fibreC fins erfüllt nicht nur konstruktive oder ästhetische Funktionen, sondern dient gleichzeitig als raffinierter Sicht- und Sonnenschutz. Durch vorgehängte Betonlamellen lässt sich die ästhetische Wirkung der Fassade mit zusätzlichem Nutzen verbinden. Vor Glas schaffen sie eine gezielte Tageslichtlenkung und bieten Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung und unwillkommenen Einblicken. Als Sonnenschutzsystem verringern sie den Kühlbedarf und schaffen eine angenehme Lichtstimmung im Innenraum, ohne Räume zu verdunkeln. Die modulare Schalungskonstruktion wird nach individuellem Design des Architekten gefertigt, wobei vielfältige Geometrien – ob konvex, konkav, symmetrisch, asymmetrisch mit stumpfen oder spitzen Winkeln – möglich sind. Die eigens entwickelte Produktionstechnik ermöglicht eine monolithische Erscheinung der fibreC fins mit Sichtbeton-Qualität auf allen Seiten. Die Glasfaserbetonelemente sind mit natürlichen Farbpigmenten vollständig durchgefärbt und schaffen durch verschiedenen Farben und Oberflächen kreative Design-Akzente an der Gebäudehülle.


Mehr zum Thema Beton


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de