Startseite » Beton »

Befestigungssystem für textilbewehrte Betonfassaden

Beton Fassaden Produkte
Befestigungssystem für textilbewehrte Betonfassaden

Befestigungssystem für textilbewehrte Betonfassaden
Bild: Halfen
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Für Elemente mit nur 30 mm Dicke: Sie machen heute in zahlreichen Städten Gebäude zum Blickfang und haben sich zu einem regelrechten Architekturtrend entwickelt: dünne, großformatige, vorgehängte Fassadenelemente aus Beton. Mit dem FPA-SL30 liefert Halfen hierzu das passende Befestigungssystem. Architekten schätzen die moderne Optik und die vielfältigen gestalterischen Möglichkeiten, die sich mit vorgehängten Betonfassaden realisieren lassen. Insbesondere im Neubau sind Form- und Farbgestaltung mittlerweile frei wählbar. Doch es sind nicht nur gestalterische Gründe, weshalb sich Planer und Bauherren immer öfter für solche Fassadenkonstruktionen entscheiden – es sind auch ihre handfesten wirtschaftlichen und bauphysikalischen Vorteile. Das gilt insbesondere für die neue Generation dünner, großformatiger Betonfassaden. Hier ersetzt beispielsweise eine Textilbewehrung die bei herkömmlichen Betonfassaden übliche Betonstahlbewehrung. So lässt sich die Plattendicke deutlich reduzieren, wodurch Beton eingespart wird. Die einzelnen Elemente sind wesentlich leichter und flexibler zu handhaben, was auch die Kosten für Transport und Montage senkt. Des weiteren machen die dünnen Betonelemente größere Dämmschichten möglich, ohne dass die Gebäudenutzfläche reduziert wird. Mit dem Befestigungssystem FPA-SL30 von Halfen können großformatige Betonfassadenelemente mit einer Dicke von nur 30 mm befestigt werden. Das innovative System nutzt die Vorteile des Fassadenplattenanker-Systems FPA wie zum Beispiel die Justierbarkeit in alle Richtungen, wodurch die Fassadenplatten schnell und einfach montiert werden können. Eine Unterkonstruktion ist nicht erforderlich. Der bauaufsichtlich zugelassene Hängezuganker wird zukünftig durch weitere zugelassene Komponenten zu einem im Bereich Betonfassade leicht anwendbaren System ergänzt.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Unsere Top-3-Projekte des Monats
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de