Neubau eines Wohngebäudes in Boulogne-Billancourt nahe Paris

Unverstellter Ausblick – Schiebeladen-System aus Glas

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Im Pariser Vorort Boulogne-Billancourt ist ein neues Wohnprojekt entstanden: das „l‘Osange“, geplant vom Architekturbüro Brenac & Gonzalez & Associés. Um den Wohnraum witterungsunabhängig nach außen zu erweitern, wurde das Gebäude mit einem manuellen Schiebeladen-System aus Glas ausgestattet. Der Ausblick auf das nahe Seine-Ufer bleibt unbeeinträchtigt.

Kurz außerhalb der „Périphérique“, dem berühmt-berüchtigten Autobahnring rund um Paris, befindet sich das neu errichtete Gebäude „l’Osange“. Im Herzen des neuen Viertels ZAC Seguin Rives de Seine wurde hier auf 7 Geschossen Wohnraum mit 46 Appartements und Studios geschaffen. Das Pariser Architekturbüro Brenac & Gonzalez & Associés plante das Wohnprojekt in Boulogne-Billancourt für CBC Construction (Group VINCI), Bauherr und Betreiber des Objekts.

Für die Fassade hatten sich Bauherr und Architekten etwas Besonderes ausgedacht: Diese sollte sich wie eine zweite Haut an das Gebäude schmiegen und den Bewohnern einen möglichst freien Blick auf die Natur gewähren. Als eine Art „Wintergarten“ sollte der Wohnraum nach außen hin erweitert werden, unabhängig von den Witterungsverhältnissen. Zur Umsetzung dieses Konzepts entschied sich Colt International für das hochwertige Glas-Schiebeladen-System aus der Serie Ellisse.

Basierend auf dem Entwurf der Architekten verbaute Colt beim Projekt l’Osange auf einer Fläche von 517,5 m2 insgesamt 224 Glas-Schiebeläden vom Typ Ellisse. Die oben und unten verlaufenden Führungsschienen, in denen die Schiebeläden manuell verschoben werden können, sind aus Aluminium gefertigt. Um dem ästhetischen Anspruch des Gebäudes gerecht zu werden, wurden die Schienen abschließend verkleidet, sodass sie nicht sichtbar sind.

Vielfältige Möglichkeiten

Dank ihrer Vielseitigkeit sind Schiebeläden heutzutage ein fester Bestandteil moderner Architektur. Colt International bietet diverse Ausführungen von Schiebeläden in vielfältigen Materialien und mit unterschiedlichen Füllungen an. Neben den in Boulogne-Billancourt verwendeten Glas-Schiebeläden stehen auch Schiebeläden aus Holz, Metall, Gewebe, Lochblech oder Keramik zur Verfügung. Diese Vielfalt eröffnet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für die individuelle Fassadengestaltung.

Darüber hinaus erfüllen Colt-Schiebeläden – je nach Anwendung – unterschiedliche Funktionen. Blendschutz, Sichtschutz, außenliegender Sonnenschutz oder – wie auf den Balkonen im l’Osange – individuell einstellbare „Wintergärten“ lassen sich optisch ansprechend realisieren. Es gibt Systeme mit einer oder mehreren Schienen, die manuell oder elektromotorisch betrieben werden können. Dabei sorgen speziell entwickelte Antriebstechniken für Komfort und Langlebigkeit. Auch der Einsatz von Solarenergie an den Schiebeläden ist umsetzbar.

Dynamische Fassade

Beim Projekt l‘Osange sind die meisten Balkone nach Süden hin ausgerichtet und bieten mit überwiegend bodentiefen Fenstern einen maximalen Blick auf die Landschaft. Die beweglichen Schiebeläden aus Glas verleihen der Fassade eine eigene Dynamik. Durch das Zusammenspiel von farblichen Akzenten und immer wieder neuen Reflexionen bietet sich dem Betrachter ein abwechslungsreiches Bild. Das elegante Schiebeladen-System Ellisse erlaubt den Bewohnern des l’Osange zudem die individuelle Gestaltung und optimale Nutzung ihrer Balkone.

Architekten:

Brenac & Gonzalez & Associés, Paris

www.brenac-gonzalez.fr


Mehr zum Thema:

Mehr zum Thema Balkonverglasung finden Sie auf unserer bba-Themenseite »


Mehr zum Thema Balkonverglasung


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de