Startseite » AVA | Controlling | Management »

Digitale Baudokumentation

AVA | Controlling | Management Produkte
Digitale Baudokumentation

Digitale Baudokumentation
‚Bluebeam Revu‘ unterstützt in jeder Projektphase: Von der Einrichtung über Plan- und Angebotsprüfungen, die Baustellenlogistik bis hin zu Mängelerhebungen, Projektübergaben und das Gebäudemanagement. Bild: BLUEBEAM 2022, München
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Analoge Brüche vermeiden: ‚Bluebeam Revu‘ ist ein zentrales Werkzeug für eine digitale, transparente Baudokumentation. Der Einsatz über den gesamten Planungsprozess hinweg empfiehlt sich für Bauunternehmen, Architektur- und Planungsbüros, die ihre internen Abläufe zügig digitalisieren wollen – aber noch nicht hinreichend mit der BIM-Planungsmethode vertraut sind. Darüber hinaus ist ‚Revu‘ für alle von Nutzen, die nach einer Lösung suchen, PDF-Plandateien optimal auszulesen, Planungsfehler früh zu erkennen sowie zu korrigieren und ihr Projekt wirtschaftlich umzusetzen. ‚Bluebeam Revu‘ ist ein Tool, um analoge Brüche im Projektablauf zu überwinden und hilft damit, die Prozesskette digitaler, effizienter und mit weniger Fehlern zu gestalten. Die Software setzt dabei vorrangig auf vernetzte Teams, die im integrierten ‚Revu Studio‘ auf Planungsinformationen, Pläne etc. zurückgreifen können. Sie lassen sich einfach verwalten, bearbeiten, mit Markierungen oder To-Dos belegen und zur Freigabe sowie Korrektur an die weiterleiten.

Am Planungsprozess orientiert: Die Intelligenz im Programm entsteht durch spezifische Funktionen und Bearbeitungsabläufe, die sich eng am Planungsprozess orientieren. ‚Bluebeam Revu‘ fungiert als Dateimanagementsystem, das vorrangig auf PDF-basierte Plandateien und Informationen zurückgreift. Für Planende hat das entscheidende Vorteile gegenüber einem herkömmlichen PDF-Viewer, da die darin enthaltenden ergänzenden Informationen in ‚Revu‘ nicht nur lesbar, sondern auch auswertbar werden. So können in PDF-Plänen Flächen und Maße exakt bestimmt werden, was z. B. für eine nachgeordnete Ausschreibung exakte Massen und Mengen bedeutet.

Zentrale Projektverwaltung: Die Funktionspalette ist ausgerichtet auf einen Workflow, den Planungsverantwortliche aus ihrer tagtäglichen Praxis kennen. Vor allem die Speicherung aller relevanten Texte und Pläne in nur einer zentralen, cloudbasierten Projektverwaltung macht den Einsatz weiterer dezentraler Speicherorte unnötig und vermeidet Synchronisationsprobleme. Über eine integrierte Rechtevergabe können die bearbeitbaren Projektinhalte für alle Beteiligten individuell festgelegt werden. Hinzu kommt eine Markierungsliste in der Software, mit der sich Änderungen automatisch nachverfolgen und Bearbeitungsstände in Echtzeit nachvollziehen lassen.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Unsere Top-3-Projekte des Monats
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de