. Lichtlösungen für „Cleanrooms“

TGA

Lichtlösungen für „Cleanrooms“

bba0918Glamox1.jpg
Bild: Glamox
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Für hohe Hygiene-Anforderungen: Der Leuchtenhersteller Glamox stellt mit dem Cleanroom-Konzept neben speziellen Lichtlösungen für Krankenhäuser jetzt sein erweitertes Sortiment für Lebensmittelverarbeitende Industriebetriebe und Großküchen vor. In die Entwicklung der Cleanroom-Leuchten wurde viel investiert, um die strengen Anforderungen für Bereiche wie Operationssäle, Intensivstationen, Lebensmittelproduktion und Großküchen erfüllen. Zwei neue Leuchten Glamox C64-R und C65-R/S eignen sich für Bereiche mit den höchsten Hygiene-Anforderungen. Zum Cleanroom-Produktsortiment gehört zudem die Glamox C63-R, die für den Einsatz in Großküchen sowie Labore erhältlich ist. An allen Cleanroom-Leuchten werden umfangreiche Tests vollzogen, bevor sie auf den Markt kommen. Obwohl beide Leuchten über

Oberflächen verfügen, die für eine einfache Reinigung und zur Minimierung von Bakterienverbreitung ausgelegt sind, gilt dies insbesondere für Glamox C65-R/S mit pulverbeschichtetem Stahlgehäuse und Ganzglasfront. Diese Leuchten der Schutzklasse IP 65 sind für den Einsatz in Operationssälen konzipiert. Die Leuchten der neuen Cleanroom-Serie können mit RGB- oder abstimmbarer Weißtechnik geliefert werden. RGB und Tuneable White werden verwendet, um das Licht für verschiedene Zwecke anzupassen, indem die Farbtemperatur und -intensität angepasst werden. Erfahrungen aus Krankenhäusern in Schweden und Dänemark zeigen zum Beispiel, dass die Verwendung von grünem Licht während der Operation zu einer geringeren Belastung der Augen und einer geringeren Ermüdung der Chirurgen führte, was wiederum die Qualität des Eingriffs verbesserte. Nicht zu vergessen ist, dass die Beleuchtung im Gesundheitswesen weit mehr umfasst als optimales Licht für Operationssäle. Darüber hinaus benötigen die Räume für Patienten, Wartezimmer, Empfangsbereiche, Büros und Flure entsprechendes Licht. Zudem muss die Beleuchtung den unterschiedlichen Bedürfnisse von Patienten, Klinikmitarbeitern und Besuchern inklusive Infektionsprävention gerecht werden und einen möglichst geringen Energieverbrauch aufweisen. Ergänzend zum kompletten Produktsortiment für Gesundheitseinrichtungen bietet Glamox neben verschiedenen Leuchten für eine optimale Allgemeinbeleuchtung, die für das Gesundheitswesen erforderliche IP-Klasse aufweisen, auch Lupen- und Bettkopfleuchten an.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de