Rinn Beton- und Naturstein erhält das Green Brands Zertifikat

Ökologisch nachhaltige Werkstoffe

Auszeichnung für Rinn Beton- und Naturstein

Überreichung des Green Brands Zertifikates an Rinn Beton- und Naturstein.
Norbert Lux (Geschäftsführer Green Brands), Gerd Pfitzenmaier (Nachhaltigkeitsmagazin global) und Fritz Lietsch (forum Nachhaltig Wirtschaften) überreichten Christian Rinn das Green Brands Zertifikat. Foto: DGNB
Überreichung des Green Brands Zertifikates an Rinn Beton- und Naturstein.
Norbert Lux (Geschäftsführer Green Brands), Gerd Pfitzenmaier (Nachhaltigkeitsmagazin global) und Fritz Lietsch (forum Nachhaltig Wirtschaften) überreichten Christian Rinn von Rinn Beton- und Naturstein das Green Brands Zertifikat. Foto: DGNB

Anlässlich der BAU Messe in München erhielt Rinn Beton- und Naturstein das Green Brand Zertifikat. Überreicht wurde die Auszeichnung von Norbert Lux, dem Initiator und Geschäftsführer von Green Brands, Gerd Pfitzenmaier (Chefredakteur vom Nachhaltigkeitsmagazin global und Jury-Mitglied) sowie Fritz Lietsch (Chefredakteur von forum Nachhaltig Wirtschaften und Medienpartner der Green Brands Organisation). Christian Rinn freute sich:„Wenn jeder Einzelne Verantwortung für das eigene Handeln übernimmt, dann können wir gemeinsam viel verändern.“

Die internationale, unabhängige Organisation Green Brands zeichnet Unternehmen und Produkte für ihre ökologische Nachhaltigkeit aus und honoriert damit die Verpflichtung der Marken zu Klimaschutz, Nachhaltigkeit und ökologischer Verantwortung. Jedes nominierte Unternehmen muss ihr nachhaltiges Engagement in einem weltweit einzigartigen Verfahren nachweisen. Die Unternehmen beziehungsweise
Marken werden zuerst nominiert und durchlaufen dann ein strenges Nachweisverfahren.

Für die Validierung werden unter anderem Fragen zu Öko-Design, Rohstoffgewinnung und -transport, Produktion, Verpackung, Distribution, Nutzungsphase, Verwertung & Entsorgung und produktbezogene Zertifizierungen beantwortet und belegt. Wenn bei der Auswertung der unterschiedlich gewichteten Fragen und Kategorien die Benchmark von mindestens 51 Prozent erreicht wird, gehen alle Dokumente an die Jury-Mitglieder, die damit das finale Entscheidungsrecht haben. Nur nach dieser Zustimmung werden die Marken als Green Brand ausgezeichnet. Rinn hat die Validierung bestanden und erhält dafür das Gütesiegel mit zweijähriger Laufzeit.

Weitere Informationen zum Zertifikat

Anzeige

Anzeige

Meistgelesen

Anzeige

Anzeige

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de