Startseite » Aktuell » Meldungen »

Therapeutisch wirksame Architektur für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Healing Architecture
Therapeutisch wirksame Architektur für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Mit einem „Healing Architecture“-Konzept fördert bkp aktiv den Genesungsprozess der Patienten in der neuen Kinder- und Jugendpsychiatrie der Euregio-Klinik in Nordhorn. Auch das Wohlbefinden von Klinikpersonal und Angehörigen wird durch die gesundheitsfördernde Raumgestaltung positiv beeinflusst.

Im Austausch mit Ärzten und Klinikmitarbeitern hat bkp in der neuen Tagesklinik für psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche ein für Körper und Seele heilendes räumliches Umfeld geschaffen, das an den Bedürfnissen von Patienten, Personal und Besuchern orientiert ist. Im Rahmen dieser partizipativen Architektur sind unterschiedliche Therapie- und Aufenthaltsräume entstanden, die dazu einladen, „sich gemeinsam auf den Weg der Genesung zu machen“.

Das Konzept greift hierfür verschiedene Themen der Region und heimischen Natur auf. Kindgerecht abstrahierte Naturmotive, natürliche Farben und authentische Materialien erzeugen eine beruhigende, geborgene Atmosphäre und erleichtern den Patienten, sich in den Räumlichkeiten zurechtzufinden. Zugleich erfüllt das Konzept alle funktionalen und hygienischen Anforderungen für Gesundheitsbauten.

Heller Empfang

Empfangen werden die Kinder und ihre Eltern in der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Nordhorn in einem hellen und offenen Foyer. Der Tresen als massiver Baumstamm gibt Halt in der zunächst unbekannten Umgebung. Unter einer schützenden Baumkrone, durch die warmes Licht wie Sonnenstrahlen fällt, lässt es sich entspannt warten. Ein moosgrüner Teppich erinnert an weichen Waldboden.

Auf dem Weg zu den Behandlungsräumen spazieren die Patienten auf natürlichem Echtholzboden vorbei an Wandgestaltungen mit leicht verständlichen Pilz- und Baummotiven. Bunte Vogelhäuschen, die sich am Wegesrand befinden, dienen als Staufächer für die Garderobe.

Licht auf Rezept

Altersgemäß gestaltet

Die Patientenzimmer sind für Kinder und Jugendliche dem Alter und Interesse entsprechend unterschiedlich gestaltet. In den für die kleinen Patienten vorgesehenen Räumen befindet sich zum Beispiel hoch oben in der Baumkrone ein Baumhaus zum Klettern und Zurückziehen.

Die Zimmer für jugendliche Patienten greifen für die Region typische Themen auf. So dient in einem Behandlungsraum ein mit Graffiti bemalter Bauwagen als Stauraum für die in der Therapie notwendigen Utensilien. Das Patientenzimmer mit dem Motto „Ein Tag am See“ ist mit einem Tisch im Design eines Holzstegs und weichen Kissen in Form von Steinen ausgestattet. Bewegungsfördernde Stühle, die das Schaukeln leichter Wellen nachempfinden lassen, und die entsprechende Farbgestaltung von Möbeln, Wand und Boden unterstreichen das Naturerlebnis.

Gegen das Vergessen

Auszeit in reizarmer Umgebung

Im Wolkenland, dem Time-Out-Raum, können die Patienten zur Ruhe kommen. Die reizarme Umgebung in Blautönen sowie mit Lampen und Kissen in Wolkenform lässt die seelisch belasteten Kinder und Jugendlichen herunterfahren. Dabei können die Verhaltensweisen der Patienten durch eine Einwegscheibe von den Klinikmitarbeitern vom Personalraum aus beurteilt werden.

Die von bkp gestalteten Räume in der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Nordhorn gehen auf die Bedürfnislage der Patienten als auch der Beschäftigten ein. Nicht nur das Wohlbefinden der Kinder und Jugendlichen wird verbessert, auch die Arbeitsbedingungen und -abläufe des Pflegepersonals und der Ärzte sind optimiert.


Mehr zum Thema

Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de