Startseite » Aktuell » Meldungen »

Bruno Taut – Meister des farbigen Bauens in Berlin

Ausstellung 10.5. bis 26.6. in Brünn, Tschechien
Bruno Taut – Meister des farbigen Bauens in Berlin

Die expressive Farbigkeit ist ein Markenzeichen des Gesamtwerks Tauts. Der Architekt, Stadtplaner, Gestalter, Humanist, Sozialreformer und Utopist Bruno Taut nutzte Farbe als wichtiges Gestaltungselement seiner Gebäude. So bekam beispielsweise die Gartenstadt Falkenberg (1913) in Berlin auch den Namen „Tuschkastensiedlung“ verpasst. Ebenso farbenfroh gestaltete Taut Fassaden und Innenwände u. a. der bekannten Hufeisensiedlung (1925)  in Berlin-Britz – seit 2008 UNESCO-Welterbe Siedlungen der Berliner Moderne.

In der Ausstellung „Bruno Taut  - Meister des farbigen Bauens in Berlin“ zeigt der Deutsche Werkbund Berlin Tauts Berliner Wohnanlagen und Siedlungsbauten systematisch und umfassend. Die Wanderausstellung macht nun Station im tschechischen Brünn. Sie gibt einen Überblick über das architektonische Werk, dessen Entstehungsphasen, Sanierungsmaßnahmen, Verfahren im Denkmalschutz und den gegenwärtigen Zustand. Der Berliner Architekt Winfried Brenne hat grundlegende Beiträge zur Wiedergewinnung und zum Erhalt des Taut’schen Erbes geleistet. Die analytische Sorgfalt und die handwerklichen Erfahrungen bei der hier geleisteten Arbeit sowie die Sanierungsergebnisse sind von exemplarischem Wert für die vielerorts gefährdeten Bauzeugnisse des 20. Jahrhunderts.

„Bruno Taut  - Meister des farbigen Bauens in Berlin“
Datum:
ab 10. Mai bis 26. Juni 2016
Ort: Vila Stiassni in Brünn


Auswahl vorheriger Ausstellungen über Bruno Taut:

Krohn Taut Hyuga
„Bruno Taut. Fotos von Carsten Krohn“ 2015 im Architekturmuseum der TU Berlin. Bild: Hyuga-Villa (1936) in Japan, Foto: Carsten Krohn

„Bruno Taut. Fotos von Carsten Krohn“ 2015 im Architekturmuseum der TU Berlin

“Bruno Taut meets Hermann Hussong” 2015 in der Architekturgalerie Kaiserslautern

Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anbau und Umbau eines historischen Gebäudes zum Hotel mit Weingut in Istrien in Kroatien

Diskret wirkungsvoll

Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de