14. und 15. November 2019 in Darmstadt

Brandschutzforum 2019: Wissen kompakt in zwei Tagen

Das Brandschutzforum 2019 findet am 14. und 15. November in Darmstadt statt und informiert u.a. über neue bauordnungsrechtliche Regelungen.
Das Brandschutzforum 2019 findet am 14. und 15. November in Darmstadt statt und informiert u.a. über neue bauordnungsrechtliche Regelungen.

Am 14. und 15. November 2019 findet in Darmstadt das Brandschutzforum 2019 statt. Es informiert über neue bauordnungsrechtliche Regelungen und präsentiert Lösungen und Strategien für Brandschutzkonzepte. Zielgruppe sind u.a. Architekten und Bauingenieure, die Planungs- und Beratungsleistungen im Bereich Brandschutz erbringen.

Brandschutz und Sicherheit sind komplexe Themenfelder. Um die Sicherheit für Menschen, Anlagen und Gebäude gewährleisten zu können, müssen sich Brandschutzexperten gerade bei Sonderbauten stets über aktuelle technische Entwicklungen, Normen und Regelwerke auf dem Laufenden halten.

Das Forum informiert aus erster Hand über neue bauordnungsrechtliche Regelungen wie die Umsetzung der neuen Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen in den Ländern und geht auf Änderungen in den Bauordnungen sowie der Industriebaurichtlinie ein. Prüfingenieure, Architekten und technische Fachplaner zeigen Brandschutz-Konzepte speziell für Sonderbauten, z.B. von Gesundheitsbauten.

Der sichere Umgang mit Abweichungen und Kompensationen im Bestand aus rechtlicher Perspektive, spezielle Anforderungen an den Brandschutz in Tunnelanlagen sowie das Thema Sicherheit und Risiko aus soziologischer Perspektive runden das umfangreiche Programm ab. In einer abschließenden Diskussion haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eigene Fragestellungen und Projekte im direkten Dialog mit den Referenten zu erörtern.

Die Abendveranstaltung am 14. November im Braustüb’l Darmstadt bietet Gelegenheit zum Austausch mit Experten aus der Branche. Die Abendveranstaltung ist in der Teilnahmegebühr von 585,– Euro (zzgl. MwSt.) inbegriffen.

Programm

Moderation: Gerd Friedel und Thomas Krause-Czeranka
Kurzbeschreibung der Vorträge (pdf) »

Donnerstag, 14. November 2019

  • 08:45 Uhr: Akkreditierung
  • 09:45 Uhr: Begrüßung durch Dipl.-Ing. Stefan Falk, Vorsitzender der Geschäftsführung G+H ISOLIERUNG
  • 10:00 Uhr: Leitungs- und Lüftungsanlagen – Aktuelle Entwicklungen, Fragen und Antworten | (Dipl.-Ing. Manfred Lippe)
  • 10:45 Uhr: Bauprodukte nach VVTB – Praxis der Umsetzung in den Ländern | (Dipl.-Ing. Thomas Krause-Czeranka)
  • 11:30 Uhr: Kaffeepause
  • 12:00 Uhr: Funktion, Architektur, Brandschutz – Planung von Gesundheitsbauten am Beispiel des des US-Klinikums ROB-MCR Ramstein-Weilerbach | (Dipl.-Ing. Architekt Benjamin Ebbecke, Dipl.-Ing. Timo Weidner)
  • 12:50 Uhr: Mittagspause
  • 14:00 Uhr: Elevator Pitch: Brandschutzprodukte G+H in der Anwendung | (Dipl.-Bw. Gerd Friedel)
  • 14:20 Uhr: Fachbauleitung Brandschutz – So geht‘s richtig | (Michael Juch)
  • 15:00 Uhr: Kaffeepause
  • 15:30 Uhr: Umsetzung von Brandschutzkonzepten bei Neu- und Bestandsbauten – ein Erfahrungsbericht  (Frank Pypers)
  • 16:15 Uhr: Abschlussdiskussion
  • ca. 16:30 Uhr: Ende des ersten Tages
  • 18:30 Uhr: Gemeinsame Abendveranstaltung im Braustüb‘l Darmstadt

Freitag, 15. November 2019

  • 09:00 Uhr: Begrüßung
  • 09:15 Uhr: Verstehen Sie Brandschutz? – Bauordnung anders gesehen | (Dipl.-Ing. (FH) Josef Mayr)
  • 10:00 Uhr: Bauen im Bestand – Sicherer Umgang mit Brandschutz, Abweichungen und Kompensationen | (Rechtsanwalt Stefan Koch)
  • 10:45 Uhr: Kaffeepause
  • 11:15 Uhr: Industriebauten im Bestand – neue Anforderungen der Industriebaurichtlinie | (Dr.-Ing. Jürgen Wiese)
  • 12:00 Uhr: Anlagentechnischer Brandschutz | (Bernd Messner)
  • 12:30 Uhr: Mittagspause
  • 13:30 Uhr: Brandschutz in Tunnelanlagen | (Dipl.-Math. techn. Verena Langner)
  • 14:15 Uhr: Sicherheit und Risiko – Soziologische Aspekte zum Umgang mit Risiken | (Prof. Stefan Selke)
  • 15:00 Uhr: Schlussdiskussion mit Referenten
  • 15:15 Uhr: Ende der Veranstaltung

Auf einen Blick

  • Veranstaltung: Brandschutzforum 2019
  • Termin: 14. und 15. November 2019
  • Ort: Maritim Hotel | Rheinstraße 105 | 64295 Darmstadt
  • Teilnahmegebühr: € 585,– zzgl. MwSt.
  • Anerkennung: Die Veranstaltung wird von verschiedenen Architekten- und Ingenieurkammern mit Fortbildungspunkten bzw. Unterrichtseinheiten anerkannt.

zur Online-Anmeldung »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de