13. - 16.1.12016 in Essen

Baufachmesse Deubaukom

Mehr als 1000 Teilnehmer besuchten den 7. Internationalen Architektur-Kongress in der Messe Essen, der am Eröffnungstag der DEUBAUKOM 2014 unter dem Titel "Neues Bauen mit Stahl – Freies Gestalten in der modernen Architektur" stattfand. Präsentiert wurden vorbildlich realisierte, internationale Projekte und innovative Architekturlösungen. Der Internationale Architektur-Kongress wurde vom Stahl-Informations-Zentrum, der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und dem Industrieverband Feuerverzinken veranstaltet. Die DEUBAUKOM läuft noch bis zum 18. Januar in der Messe Essen. Die wichtigste Baufachmesse für den westdeutschen Raum und die angrenzende Benelux-Region bietet den vier Hauptzielgruppen „Architektur und Ingenieurkunst“, „Wohnungswirtschaft“, „Baugewerbe“ und „Industriebau“ eine ideale Kommunikationsplattform. Sie fungiert als Netzwerk zwischen Baustoffindustrie, Handwerk, Fachhandel und Branchenverbänden. Weitere Informationen unter www.deubaukom.de --- 15-01-2014/Essen/Germany Foto:Rainer Schimm/©MESSE ESSEN GmbH --- Verwendung / Nutzungseinschränkung: Redaktionelle Foto-Veröffentlichung über MESSE ESSEN/CONGRESS CENTER ESSEN und deren Veranstaltungen gestattet. NO MODEL RELEASE - Keine Haftung für Verletzung von Rechten abgebildeter Personen oder Objekten, die Einholung der o.g. Rechte obliegt dem Nutzer. Das Foto darf nicht in eine Datenbank überführt werden und ist nach Nutzung zu löschen! --- Use / utilisation restriction: Editorial photographic publications about MESSE ESSEN / CONGRESS CENTER ESSEN and their events are permitted. NO MODEL RELEASE - No liability for any infringements of the rights of portrayed people or objects. The user is obliged to seek the above rights. The photograph must not be transferred to a database and must be deleted when it has been utilised!

Bild: Rainer Schimm/©MESSE ESSEN

Einen Gesamtüberblick über die maßgeblichen Entwicklungen und Kompetenzen der Bauwirtschaft bietet die Baufachmesse Deubaukom vom 13. bis 16. Januar. Die in Essen stattfindende Messe führt Innovationen und das Fachwissen aus Architektur und Ingenieurskunst, Wohnungswirtschaft und Industriebau zusammen.

Im Rahmen der Messe findet am 13.1.2016 der Internationale Architekturkongress statt – unter dem Titel „Neues Bauen mit Stahl – Synergien schaffen mit komplementären Baustoffen“. Im Fokus stehen die Vorteile der baulichen Verwendung von Stahl in den Bereichen Konstruktion, Architektur, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Die Referenten präsentieren internationale Projekte und innovative Architekturlösungen mit Tragwerken und Bauelementen aus Stahl. Diese Objekte sind in idealer Kombination mit komplementären Bausystemen aus Textil, Holz, Glas oder Beton realisiert worden. > Programm und Anmeldung

Im Kompetenzzentrum Industriebau werden erstmals innovative Lösungen für die Gebäudeausrüstung sowie die Wärme- und Energieversorgung von Industrie- und Gewerbebauten gezeigt. Produkte für Dach und Fassade finden sich hier ebenso wie Industrieböden, Bau- und Dämmstoffe oder komplette Systemgebäudelösungen für die speziellen Anforderungen des Industriebaus. 2016 öffnet sich die Messe zudem für Aussteller rund um Gebäudetechnik von Industriebauten. Gebäudeausrüstung sowie Systemlösungen zur Wärme- und Energieversorgung sind dabei die Schwerpunkte. Dazu zählen sowohl energieeffiziente Hallenheizungs- und Belüftungssysteme wie auch intelligente Fassaden zum Heizen oder Kühlen, sparsame Beleuchtungssysteme oder auch Rauch- und Wärmeabzugssysteme.
Am 14. Januar findet der Fachkongress Industriebau statt. > Mehr Informationen

Baufachmesse Deubaukom
Datum: 13. bis 16. Januar 2016
Ort: Congress Center in Essen

 

        ANZEIGE