Startseite » Aktuell » Meldungen »

Allgäuer Baufachkongress 2020: Blick in die Zukunft

Place-to-be für die Baubranche | Baumit
Allgäuer Baufachkongress 2020: Blick in die Zukunft

Wieder einmal ist ein erfolgreicher Baufachkongress von Baumit zu Ende gegangen. Vom 15. bis 17. Januar 2020 trafen sich Baufachleute aus ganz Deutschland in Oberstdorf, um sich mit innovativen Technologien und Trends vertraut zu machen und nicht zuletzt um sich für den Berufsalltag sinnvoll zu vernetzen. Erneut war die Teilnehmerzahl im Vergleich zum letzten Kongress angestiegen, es kamen rund 1.430 Personen, davon 48 % Handwerker, 25 % Baustoff-Fachhandel und Architekten, Planer und Wohnungswirtschaft mit 15 %.

Besonders großen Anklang fanden die beiden prominenten Eröffnungsvorträge von Udo van Kampen und von Sven Gábor Jánszky. Van Kampen war weit über 40 Jahre als Korrespondent für das ZDF tätig und erzählte sehr anschaulich von seiner Arbeit und wie Trump, der Brexit und die Populisten die EU verändern. Welche Auswirkungen haben die politischen Entwicklungen in Europa auf den deutschen Markt? Eindringlich appellierte er an die etwa 700 Zuhörer, nicht den Glauben an ein starkes Europa zu verlieren.

Der Zukunftsforscher Jánszky ist Gründer und Leiter eines großen unabhängigen Trendforschungsinstituts und zeigte höchst interessante Gedankenspiele gen 2030 auf: Wie viel Mensch verträgt die Zukunft und wie sieht die Zusammenarbeit mit Künstlicher Intelligenz aus? Wie beeinflussen Künstliche Intelligenz und wachsende Kommunikation die Unternehmen?

Wohngesundheit, Fassadensanierung, Denkmalpflege waren die Themen für weitere stark besuchte Vorträge, ebenso die IBA Thüringen, die neuen WTA-Merkblätter, Digitalisierung und BIM. Eine Kongress-App stand zur Vernetzung und interaktiven Beteiligung bereit.


Mehr zum Thema

  • Zur Webseite des Allgäuer Baufachkongresses kommen Sie hier »
  • Zur Webseite des Zukunftsinstituts 2bAHEAD gelangen Sie hier »
  • Weitere Informationen zum Buch „2030: Wie viel Mensch verträgt die Zukunft?“ von Sven Gábor Jánszky finden Sie hier »
  • das Unternehmen Baumit auf bba-online »
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de