bba0917Isotec.jpg
Bild: Isotec GmbH

Sanierung von alten Kellerböden

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Für kapillardurchfeuchtete Kellerböden hat Isotec ein spezielles Kellerbodensanierungssystem entwickelt. Bei Kellerböden in Altbauten gab es Anfang der 70er Jahre die Ausführung als dünnen Magerbetonschichten oder Ziegelfußböden auf dem Erdreich. Diese Böden können wegen kapillarer Durchfeuchtung nur eingeschränkt genutzt werden. Beim Kellerbodensanierungssystem kommt ein Beschichtungssystem zum Einsatz, welches bereits ab 4 mm Schichtdicke kapillarsperrend und dampfbremsend wirkt. Der Boden wird zunächst von Verunreinigungen befreit. Offene Fugen werden verschlossen, Vertiefungen grob egalisiert, Oberflächen gesäubert. Darauf wird eine spezielle Versiegelung aufgebracht. Diese erste Schicht sorgt für eine Verfestigung des Bodens und sperrt gegen Kapillarfeuchte ab. Nach Durchtrocknung der Versiegelung folgen ein Haftvermittler und eine Verlaufsmasse, die im abgebundenen Zustand die Schutz- und Nutzschicht darstellt. Dann kann der Boden mit Fußbodenfarbe gestaltet werden.

Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
        ANZEIGE