bba0917Rigips_Habito_impraegniert-1.jpg
Bild: Saint-Gobain Rigips

Für Wandkonstruktionen in Feuchträumen

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Badmöbel ohne Dübel befestigen: Gestaltungsfreiheit und Sicherheit beim Aus- oder Umbau des Badezimmers bietet Rigips mit der neuen „Rigips Habito imprägniert“. Als imprägnierte, gegen feuchtebedingte Schäden geschützte Wohnbauplatte eignet sie sich optimal für Wandkonstruktionen in Feuchträumen. Die massive Wohnbauplatte „Rigips Habito imprägniert“ überzeugt mit „belastbaren“ Argumenten: Bis zu 60 kg Gewicht werden von nur einer Schraube bei einer zweilagigen Beplankung mit „Rigips Habito imprägniert“, wie sie der Hersteller für Trennwandkonstruktionen empfiehlt, getragen – ohne Bohren, Dreck und Dübel. Aufgrund ihres massiven Charakters ist die Platte auch schalldämmend: Eine beidseitig doppellagig beplankte Ständerwand mit einer Mineralwolleinlage von 60 mm weist bereits ein Schalldämmmaß RW von 60 dB auf. Mit einer Doppelständerwand und einer doppelten Beplankungslage kann der Wert auf bis zu 70 dB erhöht werden.

Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
        ANZEIGE