bba 10 | 2017

Inhalt aktuelles Heft

Objekt im Fokus
06 | Repräsentative Stadthalle mit flexiblem Innenleben

Gebäudehülle  Flachdach | Dachbegrünung
10 | Nagelplattenbinder für gefaltetes Discounter-Dach
14 | Maßgeschneidertes Glasdach für Bürokomplex
16 | Begrünte Dachschale einer Kindertagesstätte
20 | Flüssigabdichtung bei Gedenkstättensanierung
22 | Individueller Dachrand für ein Golf-Clubhaus
24 | Wasserhaushalt bei Dachbegrünungen
28 | Produkte

Bauelemente  Glas | Schiebeelemente
32 | Gestapelte Glaskuben als Stadtverwaltung
36 | Individuelle Glaslösungen am Einfamilienhaus
40 | Raumhohe Verglasung für Eigenheim
42 | Produkte

Innenausbau  Sanitär | Trennwände
44 | Entwässerungssystem mit Badrinne für Freizeitbad
46 | Neue Motivwände und WC-Kabinen im Fußballstadion
48 | Bodengleiche Duschen für ein Hotel
50 | Keramikfliesen für Sanitärräume in Kindertagesstätte
52 | Produkte

Energie  Lüftung
56 | Entscheidungskriterien für die Wahl des Lüftungssystems
60 | Produkte

Brandschutz
64 | Brandschutztüren bei Hotelerweiterung
68 | Individuelles Brandlüftungssystem für Einkaufszentrum
70 | Zargenlose Brandschutztür in Verwaltungsgebäude
72 | Brandvermeidungssystem mit Stickstoff
74 | Produkte

In eigener Sache
78 | bba-Wettbewerb Planer-Kommunikation

Magazin
80 | Broschüren | Bücher

82 | Impressum

 

bba bau beratung architektur 10 | 2017 ausgewählte Objekte

 

Liebe bba-Leser,

für die Oktober-Ausgabe der bba haben wir uns intensiv mit den Themen Flachdach und Dachbegrünung sowie Funktionsglas, Sanitärausstattung, Lüftung mit Wärmerückgewinnung und Brandschutz beschäftigt. Auf der letzten Doppelseite finden Sie die sieben Gewinner unseres bba-Wettbewerbs ‚Planer-Kommunikation‘.

1 | Der Wettbewerb unter Discountern ist groß, wie man weiß. Da kann es nicht schaden, wenn sich einzelne positiv von den übrigen abheben – zum Beispiel durch gute Architektur und ein nachhaltiges Gesamtkonzept. In Offenbach erhielt der Penny Markt die Platin-Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) – als erster seiner Art. Langgezogene Schrägen prägen das Dach, konstruiert aus Nagelplattenbindern mit einem speziell aussteifenden System und glatt verputzt mit einer sehr dunklen, solarreflektierenden Schlussbeschichtung. | Seite 10

2 | In der DDR gefeiert, nach der Wende verpönt: der Plattenbau. Vielen gilt er als Schreckensbild des standardisierten Wohnens in grauen, deprimierenden Betonwüsten. Dass es auch mit Grün geht, zeigt eine Plattenbausiedlung in Dresden. Zum Innenhof der Blockrandbebauung gehört ein parkähnliches Areal mit großem Baumbestand. Hier wurde eine außergewöhnliche Kindertagesstätte errichtet. Mit ihrer gewölbten und begrünten Dachschale fügt sie sich organisch in den Grünraum ein und bildet so ein harmonisches Gegengewicht zum umgebenden Plattenbau-Blockrand. | Seite 16

3 | Dem Feuer die Luft nehmen: Der beste und naheliegende, da logische Lösungsansatz für den vorbeugenden Brandschutz ist, einen Brand erst gar nicht entstehen zu lassen – also ein Brandvermeidungssystem. Durch Einleiten von Stickstoff kann die Sauerstoffkonzentration für den zu schützenden Bereich sehr präzise unter die spezifische Entzündungsgrenze der jeweils vorhandenen Materialien abgesenkt werden – und ein Brand erst gar nicht entstehen. | Seite 74

Zur Übersicht aller veröffentlichten Beiträge aus der aktuellen Ausgabe »

Der bba-Infoservice: Ihr direkter Weg zur Lösung. Mit dem bba-Infoservice können Sie schnell, direkt und kostenlos Informationen zu aktuellen Themen und Produkten bei den Herstellern anfordern. Am Ende jedes Beitrages finden Sie unseren Infoservice – mit Pfad direkt ins Netz. Über bbainfo.de können Sie Ihre Info-Anfragen zu Problemlösungen aus bequem online auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone sammeln und digital an uns absenden. Ihe Anforderungen werden direkt an die Hersteller weitergeleitet, Downloads stellen wir Ihnen per Link zur Verfügung.

Jetzt Mini-Abo bestellen »

Gute Anregungen für Ihre Lösungen wünscht Ihnen

Ihre bba-Redaktion

Eva Berggötz, Jürgen Ostrowski und Valeska Spätling


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:













Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de